Aufgaben des Instituts

  • Etablierung des Faches Evangelische Aszetik im wissenschaftlichen Diskurs
  • Förderung und Vermittlung als Teildisziplin der Praktischen Theologie
  • Evangelisches Profil in ökumenischer Orientierung
  • Lehrangebote (Seminare, Vorlesungen, Übungen, internationale Sommer-Universität, Begleitung von Studiensemestern)
  • Grundlagenforschung zur evangelischen Aszetik (Forschungsaufträge, -projekte, Promotions- und Habilitationsförderung)
  • Aufbau einer Spezialbibliothek
  • Beratung und Begleitung von kirchlichen Institutionen in Fragen evangelischer Frömmigkeitspraxis
  • Mitwirkung in der Aus-, Fort- und Weiterbildung                            

     Ihre Voraussetzungen und Interessen

  • Sie studieren Theologie oder haben Theologie studiert
  • Spiritualität ist für Sie eine durchlaufende Dimension der Theologie
  • Sie fragen nach der gelebten Gestalt des Glaubens und nach deren wissenschaftlicher Durchdringung
  • Sie suchen nach Menschen, für die die Neubelebung der wissenschaftlichen Aszetik eine Aufgabe zur Erneuerung der Kirche darstellt.